Transaktionssicherheit

 

Datenschutzrichtlinie

Levante Ferries, ein Mitglied des Konsortiums Levante Ferries Group verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre bei der Nutzung der Dienste in Übereinstimmung mit dem Europäischen Datenschutzgesetz (DSGVO 2016/679) und dem geltenden griechischen Recht zu respektieren.

Wir beachten alle Prinzipien der Verarbeitung wie Legitimität, Objektivität, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung, Genauigkeit, Speicherzeitbeschränkung, Integrität, Vertraulichkeit und Verantwortlichkeit. Wir schützen und sichern die Rechte der Besucher unserer Webseiten und Passagiere auf Information, Zugang, Berichtigung, Löschung, Bearbeitungsbeschränkung, Portabilität, Einspruch und nicht-automatisierte Entscheidungsfindung basierend auf Profilen.

Sie können unsere Websites frei besuchen, ohne Ihre persönlichen Daten preiszugeben. Wir wissen, dass wir Cookies verwenden, um Daten über unsere Website-Traffic- und Browseraktivitäten zu sammeln, die Sie wie unten erläutert deaktivieren können.

Diese Richtlinie gilt für die Nutzungsbedingungen und Bedingungen für die Ausführung Ihrer elektronischen Transaktionen mit uns, z. B. Ausstellung, Empfang, Kauf, elektronische oder telefonische Buchung, Zahlung, Stornierung von Fährtickets für die Beförderung von Personen und Fahrzeugen oder andere Produkte und / oder Dienstleistungen . Diese Richtlinie gilt nicht, wenn Sie Einkäufe, Buchungen, Fährtickets und damit verbundene Dienstleistungen über Agenturen oder Websites Dritter tätigen, für die ausschließlich Dritte verantwortlich sind.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir sammeln und verwenden Ihre personenbezogenen Daten rechtmäßig zur Erfüllung eines Vertrags, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen oder unseren Kundendienst kaufen oder nutzen, wenn Sie uns um Kommentare, Fragen oder bei der Registrierung mit Ihrer Zustimmung bitten Ihre Kontaktdaten, um Sie über neue Produkte, Angebote und Werbeaktivitäten zu informieren.

Ihre persönlichen Daten, die wir sammeln, können gegebenenfalls Ihren Namen, Post- / E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Festnetz- / Handynummer und Faxnummer, IP-Adresse, Kredit- / Debitkartendetails, Fahrzeug- oder Fahrradnummern enthalten Transportmittel, Arten / Kategorien von Sitzplätzen, Urlaubspakete und andere Informationen, die während Ihrer Transaktionen gesammelt werden, wenn Sie abonnierte Newsletter oder Umfragen abonnieren.

Wenn Sie sich dazu entschließen, uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung zu stellen, können Sie sicher sein, dass wir sie nur für bestimmte Zwecke verarbeiten, die Ihnen zum Zeitpunkt der Abholung und vorbehaltlich besonderer Bedingungen oder Präferenzen mitgeteilt wurden. Sobald das Verarbeitungsziel abgelaufen ist, werden unsere Daten gemäß den geltenden Steuer- und Versandvorschriften gelöscht oder anonymisiert.

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Unsere Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten erfolgt im Einklang mit dem griechischen Recht und den internationalen Übereinkommen über Personenbeförderung und Seeverkehrssicherheit für rechtmäßige Zwecke, wie z. B. die Ausstellung und Zustellung von Tickets, die Durchführung von Käufen, die Stornierung von Reservierungen oder Bestellungen Verwaltung Ihres Kontos und Bereitstellung von Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen.

Wir erfassen Kundenidentifikations- und Identifizierungsdaten bei Bedarf, wie z Kauf oder Buchung, Verlust von Tickets, Passwörtern, Datenkorrektur etc. durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten vor unzulässigem oder unbefugtem Zugriff zu erkennen und zu schützen.

Wir können Ihre Kontaktinformationen verwenden, um Ihre Tickets zu liefern, Sie über Änderungen, Verspätungen oder Stornierungen, Marktumfragen, Informationen über unsere neue Schiffsregistrierung, neue Produkte, Dienstleistungen und spezielle Angebote, entweder unsere oder ausgewählte Dritte, zu informieren. Unsere Kommunikation mit Ihnen erfolgt von Fall zu Fall, per Telefon, SMS, Druck oder E-Mail usw. unter den Bedingungen der Sicherheit und Vertraulichkeit.

Wenn Sie mit uns die Nutzungsbedingungen für die einzelnen Dienste akzeptieren, akzeptieren Sie die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß dieser Richtlinie.

Wann geben wir Ihre Daten an andere weiter?

Wir können den zuständigen Aufsichtsbehörden wie dem Ministerium für Schifffahrt und Inselpolitik und den zuständigen Hafenbehörden sowie Partnerunternehmen des Konsortiums der  Levante Ferries Group Informationen über Vorbehalte, die Anzahl der Fahrgäste usw. für die Abfertigung und den Transit von Passagieren in Spitzenzeiten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie mitteilen.

Wir versichern Ihnen, dass Levante Ferries Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weitergibt oder weitergibt, als die oben genannten, es sei denn, Sie haben uns Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt oder sind zur Lieferung unserer Tickets, Produkte oder Dienstleistungen verpflichtet.

Zum Beispiel können wir Ihre Daten an eine Bank, ein Zahlungsinstitut oder ein Kredit- / Debitkartenunternehmen übertragen, um Ihre Kreditkartendaten zu validieren und unser Ticket und damit verbundene Dienstleistungen entweder von uns oder von Dritten zu erhalten die Sie bestellt haben, durch unsere Vermittlung, Produkte oder Dienstleistungen.

Levante Ferries kann auch verpflichtet sein, Ihre persönlichen Daten offen zu legen, um gesetzliche oder regulatorische Anforderungen oder Verpflichtungen gemäß geltendem Recht zu erfüllen.

Cookies

Wir verwenden Cookies oder kleine Dateien, die Ihr Endgerät installieren und dazu dienen, Verkehrsinformationen unserer Webseiten aufzuzeichnen.

Wenn Sie solche IDs auf Ihrem Computer installieren, können wir Sie bei Ihren zukünftigen Besuchen wiedererkennen, so dass Sie Ihre Abonnementinformationen nicht jedes Mal neu registrieren müssen, wenn Sie uns für Einkäufe oder Informationen besuchen.

Abhängig von der Art des verwendeten Browsers können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass Sie aufgefordert werden, Cookies auf individueller Basis zu akzeptieren oder abzulehnen oder alle Cookies vom Browser abzulehnen wirkt sich auf die Qualität der Online-Kommunikation aus.

In jedem Fall sollten Sie sich für spezifische Cookie-Details an den Lieferant oder Hersteller des Browsers wenden.

Üben Sie Ihre Rechte aus.

Sie können Ihre Rechte gemäß den anwendbaren Gesetzen geltend machen oder Ansprüche oder Fragen zu Levante Ferries Datenschutzrichtlinien und -praktiken geltend machen, indem Sie eine E-Mail an privacy@levanteferries.gr  senden oder uns unter folgender Adresse kontaktieren: Venizelou 280, Kallithea 176 75, Tel. 210 9499400 Zu Händen der Abteilung für den Schutz personenbezogener Daten.

Sie können sich auch jederzeit schriftlich oder mündlich an uns wenden und Einzelheiten und Zugang zu den persönlichen Daten, die wir für Sie gesammelt und gepflegt haben, einsehen, korrigieren, ändern, löschen usw.

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um Ihre Kundenlisten für Werbe- und Direktmarketingzwecke zu löschen oder zu entfernen, uns über Änderungen Ihrer Informationen zu informieren oder uns mitzuteilen, wie Sie von nun an Produktinformationen erhalten und unsere Dienstleistungen.

Unsererseits werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihnen Einzelheiten über Ihre persönlichen Informationen mitteilen, die wir für Sie haben.

Informationssicherheit

Levante Ferries wendet geeignete technische und organisatorische Maßnahmen an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff, versehentlichem Verlust und / oder Zerstörung, wie der Verschlüsselung von sensiblen Informationen wie Ihrer Kreditkarte und anderen finanziellen Informationen, zu schützen.

Unsere Buchungssysteme und Informationssysteme wurden so umgestaltet, dass sie standardmäßig den Anforderungen von Datenschutz durch Design und Privatsphäre entsprechen.(Privacy by design/Privacy by default).

Richtlinienüberprüfung

Levante Ferries behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit aufgrund gesetzlicher Änderungen zu ändern.

In jedem Fall werden wir diese Richtlinie im Interesse der Transparenz und Verbraucherinformation auf unserer Website immer auf dem neuesten Stand halten.

Sicherheit Der Transaktionen

Um Ihre persönlichen Daten sicherzustellen, wendet das Konsortium eine automatische Verschlüsselung an. Ihre Daten werden KRYPTOGRAFISCHE übertragen. Levante Ferris verwendet sichere Verschlüsselungsmethoden und die gängigsten Sicherheitsprotokolle zur Sicherung von Internetanwendungen (SSL, HTTPS usw.). Genehmigte Sicherheitszertifikate werden zur Eingabe von Benutzern verwendet. Sicherheitszertifikate verwenden die Verschlüsselungstechnologie SSL v.3. (mindestens) (Secure Socket Layer). Die Vertraulichkeit wird durch die Verschlüsselung aller Nachrichten auf der Ebene des SSL-Record-Protokolls gewährleistet. Es bietet außerdem eine obligatorische Authentifizierung der Serveridentität und der optionalen Client-Identität durch gültige Zertifikate von vertrauenswürdigen Zertifizierungsstellen (Certificates Authorities). SSL ist ein globaler Internetstandard und bietet eine verschlüsselte SSL-Kommunikation basierend auf einem symmetrischen und asymmetrischen kryptografischen Schlüssel. Dieser spezielle Schlüssel wird auf den Konsortialservern mit Zugriff nur durch Systemadministratoren gespeichert.